Norden

Portugal Nördliche Region - Der Norden, mit 3,6 Millionen Einwohnern entfallen fast 35% der Wohnbevölkerung in Portugal, einen Anteil von 39% der Exporte des Landes und hält etwa 29% des BIP der Volkswirtschaft.

Reiseführer zum Madeira Portugal
Landschaft von Nord © Images of Portugal


Es gibt 5 Bezirke, 86 Gemeinden und 1426 Dörfer. Die Gemeinden sind organisiert in acht interkommunalen Gemeinschaften (CIM) [CCDRN].

Das Gebiet der Nord-Region liegt zwischen den Flüssen Minho (Norden) und Douro (Süden), den Atlantik (West) und Spanien (Ost) entfernt. Die bergige Osten wird durch den Douro geschnitten, durch von Hängen manchmal steil, begrenzt Täler fort, die die Region Vinhática Douro, Weltkulturerbe (UNESCO) bilden.

Provinzen

Der Norden von Portugal umfasst das Porto (Douro Litoral, West), die Alto Douro (und Tras os Montes, Osten) und den Minho (Nordende, die spanische Grenze).

Plateau Barrosão

Das Plateau Ecomuseum, befindet sich im Osten von Tras os Montes, mit den Ländereien der Gemeinden von Montalegre, nördlich des Plateaus (genannt Alto Barroso) und die Boticas Gemeinde, südlich des Plateaus (der so genannte Low Barroso). Das Bergland von Barroso aus Jahrhunderten einen Korridor von Passage und Kontakt mit Galicien gebildet.

Norden Bezirke

Es enthält auch die nördliche Region die Bezirke Porto, Viana do Castelo, Braga, Vila Real und Bragança, über den nördlichen Bezirken Aveiro, Viseu und Guarda.

Städte

Neben der Stadt Porto, die anderen nördlichen Städten sind Braga und Viana do Castelo (Minho) und Vila Real (Alto Douro / Trás os Montes).

Condado Portucalense

Der Norden von Portugal - und insbesondere die Region um die Stadt von Porto - ist der Geburtsort der Nation.

Die Entdeckung des Douro

Der Fluss Douro, ein wichtiger Kanal für die Kommunikation und größte Anbaugebiet von Portugal Wein überquert den Norden des Landes, von Osten nach Westen. Lesen Sie mehr: Die Entdeckung der Douro

Portugal Reiseführer

Nachrichten

Minho

Strände

Gastronomie

+ Portugal